Eingruppierung von Mitarbeitern nach dem Tarifvertrag

Die Beurteilung und Eingruppierung von Stellen nach den einschlägigen Tarifverträgen ist nicht immer einfach. Erfahrungen in Krankenhäusern zeigen, dass Mitarbeiter nicht selten falsch eingruppiert sind.

Um die richtige Entgeltgruppe zu finden, sind viele Kriterien zu beachten.

  • Welche Tätigkeitsmerkmale weist die Stellenbeschreibung aus?
  • Trifft die Stellenbeschreibung auch auf die Realität zu?
  • Wie stellt sich die zu beurteilende Stelle im Vergleich zum "allgemeinen Berufsbild" dar?

Wir haben durch unsere jahrelange Erfahrung mit den einschlägigen Tarifwerken, wie z.B. dem BAT, TvÖD, TvMB oder den AVR genügend Erfahrung gesammelt, um die Stellenbeurteilung prüfen zu können. Anhand der Stellenbeschreibung und persönlichen Gesprächen mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ermitteln wir die richtige Entgeltgruppe. Wir dokumentieren die Ergebnisse der Analyse in Form eines Berichts, den Sie auch als Grundlage für weitere Stellenbeurteilungen heranziehen können.

Unsere Aufgabenfelder sind unter anderem:

  • Prüfung der Eingruppierung bestehender Arbeitsverträge
  • Prüfung der Eingruppierung vor der Stellenausschreibung

Referenzen


  • "Kreiskrankenhaus Demmin GmbH, Demmin"

  • "Klinikum Hochsauerland GmbH, Arnsberg"

  • "Stdt. Klinikum Grlitz gGmbH, Grlitz"