Krankenhausberatung
Personal- und Organisationsanalysen im Gesundheitswesen

Wir führen Beratungen zu allen Themenkomplexen im Gesundheitswesen durch. Dabei handelt es sich z.B. um Aufbau- und Ablauforganisation, Personalplanung und Personalentwicklung, Entwicklung neuer Organisationskonzepte und Umsetzung von Reorganisations- und Rationalisierungsmaßnahmen.

Durch unsere Spezialisierung auf Einrichtungen des Gesundheitswesens, unsere differenzierte Mitarbeiterstruktur und unsere Erfahrung aus über 1.000 Projekten können wir zu nahezu jedem Thema tätig werden. Auf Wunsch begleiten wir Sie auch bei der Umsetzung der beschlossenen Maßnahmen oder stellen Ihnen für eine Interimszeit eine Teamleitung zur Verfügung.

Komplex: Organisations- und Prozessanalysen

  • Wirtschaftlichkeits- und Organisationsberatung für alle Berufsgruppen und Abteilungen,
  • Patientenablaufsteuerung und Arbeitsablaufanalysen,
  • Aufbau prozessorientierter Strukturen und Prozessoptimierung,
  • Dienstplangestaltung,
  • Schwachstellenanalysen,
  • Aufbau von Management-Informationssystemen,
  • Prüfung von Organisationsstrukturen bei Fragestellungen zur Dezentralisierung oder Zentralisierung,
  • Entwicklung von Kodiermanualen und Dokumentationsstandards,
  • Vermeidung des Vorwurfs der Fehlbelegung,
  • Entwicklung neuer Arbeitszeitmodelle,
  • Aufbau von Tagesprofilen für den Arztdienst zur Prozessoptimierung,
  • Aufbau alternativer Pflegekonzepte,
  • Aufbau von Logistikkonzepten im Krankenhaus zur Optimierung von Transportzeiten,
  • Begleitung von Ausschreibungsverfahren,

Komplex: Sekretariat und Schreibdienst

  • Organisation des Ärztlichen Schreibdienstes,
  • Optimierung der Brieflaufzeiten,
  • Professionelles Schreiben und Büroorganisation,
  • Kommunikation am Telefon,
  • Kundenorientierung im Krankenhaus

Komplex: Personal

  • Personalbedarfsermittlung im Krankenhaus,
  • Personalbedarfsermittlung in stationären Rehabilitationseinrichtungen,
  • Personalbedarfsermittlung in Einrichtungen der Psychiatrie
  • Eingruppierung von Mitarbeitern
  • Analyse der Belastung im Bereitschaftsdienst

Komplex: Organisation

  • Einrichtung einer zentralen Patientenaufnahme,
  • Prozessorientiertes OP-Management,
  • LEP - Leistungserfassung in der Pflege,
  • INPULS - Intensivpflgege- und Leistungserfassungssystem
  • Tätigkeitsverlagerung: Entlastung des Arztdienstes und des Pflegedienstes
  • Rationelle Dokumentation und Archivierung,
  • Flexible Arbeitszeitmodelle im Krankenhaus,
  • Aufbau neuer Versorgungsformen (Integrierte Versorgung und Medizinische Versorgungszentren)

Komplex: Controlling und Budgetierung

  • Pflegecontrolling in der Praxis,
  • Kostenrechnung und Controlling im DRG-Zeitalter,
  • Kalkulation pauschalierter Entgelte,
  • Kosten- und Leistungsmanagement für psychiatrische Krankenhäuser,
  • Fallpauschalen in der Psychiatrie

Komplex: Abrechnung

  • Abrechnungsprüfung und -optimierung:
  • EBM,
  • GOÄ / Privatliquidation,
  • BG-Abrechnung im Krankenhaus,
  • Ambulantes Operieren nach §115b
  • Hochspezialisierte Leistungen nach §116

Komplex: Personaltraining

  • Führungskräftetraining und Personalentwicklung,
  • Mitarbeitermotivation,
  • Professionelles telefonieren,
  • Kundengespräche richtig führen,
  • Richtiger Umgang mit schwierigen Patienten/Kunden

Daneben werden spezielle Beratungen und Moderationen durchgeführt in Fragen der Qualitätssicherung, des In- oder Outsourcing, der Zielplanung bzw. der strategischen Ausrichtung des Krankenhauses, möglicher Kooperationen.

Gerne helfen wir auch Ihnen weiter