GOB
Login:
Zugangsdaten vergessen?
Registrierung:
Vorteile einer Registrierung:

Gerne schalten wir Sie kostenlos und unverbindlich für eine Testphase frei. Das GOBnet stellt Ihnen die folgenden Module zur Verfügung:

  • - Personalbedarfsermittlung
  • - Bereitschaftsdienst
  • - Budgetierung
  • - Controlling
  • - Dienstplan

Personalbenchmarking im Krankenhaus
Kennen Sie die Stärken und Schwächen Ihrer Klinik im Personalbereich?

Sie sollten sie kennen! Das Personal gehört zu den wichtigsten Ressourcen des Krankenhauses. Umso bedeutender ist es, diese Ressource richtig einzusetzen.

Ziele des Personalbenchmarkings

Ziel des Personalbenchmarkings ist es, Schwachstellen in der Organisation aufzuzeigen. Die Ergebnisse sollen die Teilnehmer dazu anregen, die eigene Krankenhausstruktur näher zu betrachten und kritisch zu hinterfragen. Durch die grafische Aufbereitung des Benchmarking-Berichts wird sehr schnell deutlich, für welche Bereiche eine nähere Analyse am sinnvollsten ist.

Unser Vorgehen

Im Rahmen des Personalbenchmarking-Projekts vergleichen wir den Personaleinsatz in Ihrem Krankenhaus mit einem Pool von medizinisch vergleichbaren Einrichtungen. Dabei versuchen wir, jedes Krankenhaus individuell mit seinen ganz eigenen Besonderheiten innerhalb des Benchmarkings abzubilden. Dazu fließen neben grundsätzlichen Informationen, wie dem Stellenplan, der Ausfallquote und der Bruttojahresarbeitszeit, ebenso Angaben über die Struktur und das Leistungsgeschehen der Abteilung in die Auswertung mit ein.

Damit wir nicht Äpfel mit Birnen vergleichen, analysieren wir zunächst die DRG-Struktur der Krankenhäuser und ermitteln darauf aufbauend Vergleichsgruppen. Innerhalb dieser Gruppen werden Leistungskennzahlen ermittelt und medizinisch vergleichbaren Krankenhäusern gegenübergestellt.

Sie erhalten so aussagekräftige Angaben über die Produktivität aller Abteilungen des Krankenhauses und zwar aus mehreren Blickwinkeln. Auffälligkeiten, die im Benchmark-Prozess auftreten, werden kommentiert. Somit können im Anschluss an das Benchmarking Detailanalysen der auffälligen Bereiche durchgeführt werden.

Wie bei allen anderen unserer Benchmarkings auch, erfolgt die Auswertung ausnahmslos anonymisiert.

Ihre Aufgabe

Außer der Bereitstellung der benötigten Daten entsteht für Sie kein Aufwand. Die Erfassung und Auswertung erfolgt vollständig durch die GOB. Den Umfang der Datenlieferung bestimmen Sie selbst.

Was wir Ihnen garantieren

Die Auswertung Ihrer Daten erfolgt ausnahmslos anonym und wird ausschließlich zum Zwecke des Vergleichs verwendet. Das heißt:

  • Es ist nicht möglich, auf Grundlage der Benchmarking-Berichte auf die Datenlieferung der Vergleichshäuser zurückzuschließen.
  • Keines der teilnehmenden Häuser muss befürchten, dass sensible Daten anderen Krankenhäusern und Mitbewerbern zur Kenntnis gelangen.
  • Durch die zentrale Datenverarbeitung der GOB sowie vor Abschluss des Benchmarkings durchgeführter Plausibilitätsprüfungen stellen wir sicher, dass die Datengrundlage stets konsistent ist.
  • Eine sorgfältige Auswahl der Benchmark-Partner garantiert aussagekräftige Ergebnisse.

Preise

1 Jahr790,00 EUR
3 Jahre1.490,00 EUR